Erster Tramlink für die Attergaubahn erfolgreich überstellt!

Am 18. August 2016 wurde das erste von drei neuen Fahrzeugen für die Attergaubahn erfolgreich von Vorchdorf nach Attersee überstellt.

Nach dem das Triebfahrzeug Tramlink V3 (ET 125) in den letzten Wochen auf der Strecke der Traunseebahn zwischen Vorchdorf und Gmunden betrieblich abgenommen, eingestellt und bereits im Planbetrieb getestet wurde, ist es nun bereit für seinen Einsatz auf der Lokalbahn Vöcklamarkt-Attersee.

Der Transport erfolgte „huckepack“ auf zwei in der Werkstätte Vorchdorf adaptierten kurzgekoppelten Niederflurwagen (ehemals eingesetzt auf der „Rollenden Landstraße“), die von der Stern & Hafferl eigenen Diesellok 2016 911 von Vorchdorf über Lambach nach Vöcklamarkt gezogen wurden. In Vöcklamarkt wurde der neue Tramlink abgeladen und eingegleist und konnte kurz darauf auch schon seine Jungfernfahrt nach Attersee antreten.

Zwei weitere Garnituren werden in den nächsten Wochen auf gleiche Weise von Vorchdorf nach Attersee überstellt. Die feierliche Inbetriebnahme der neuen Garnituren, sowie auch der Abschied von den alten Triebfahrzeugen erfolgt am Sa, 10. Sept. ab 16 Uhr am Bahnhof Attersee. Herzliche Einladung dazu!

Zurück